Gwand 2021 Luzern Sustainable Festival · Unter dem Stern der Nachhaltigkeit · Am Quai · 2–4 September

Das 12. Gwand Festival findet Ende Sommer in Luzern statt. Dabei geht es um das Erleben und Weitertragen von Nachhaltigkeit in allen Lebensbereichen wie Mode, Ernährung, Wohnen, Mobilität. Direkt am See, mit guter Unterhaltung und kulinarischen Genüssen. Eintritt frei.

Programm · Location · Hotels · Markt · Sponsoren und Partner

Markt & Gastro Nachhaltig einkaufen, essen und trinken

Markt: Nachhaltige Produkte und Innovationen entdecken und kaufen. Unter freiem Himmel Neues, Gutes und Schönes aus vielen verschiedenen Bereichen. Essen und Trinken: Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Biologisch und möglichst lokal Zubereitetes und Produziertes wartet darauf, den Hunger und Durst der Besucher zu stillen.

Unterhaltung Konzerte · Party

Konzerte: Diverse Musiker*innen wären bereit gewesen, für gute Unterhaltung zu sorgen. Leider müssen bis auf den Auftritt von Nani Heart wegen behördlichen Covid-Auflagen alle Konzerte und Parties abgesagt werden.

Panels & Workshops & Co. Neues nachhaltiges Know-How

Panels: Diskussionen zu verschiedenen Aspekten rund um die Nachhaltigkeit. Workshops: Lernen wie man sein Leben nachhaltiger gestalten kann, zum Beispiel mit Do-It-Yourself Upcyclings. Präsentationen: Nachhaltige Innovationen kennen lernen.

Donnerstag 02 September 2021

10:00 Markt öffnet, Gastro-Stände öffnen
10:00 22:00 Kleidertausch durch Fashion Revolution: Kleider mitbringen und mitnehmen.
10:00 22:00 Ausstellung des Künstlers André Wilhelm (im Musikpavillon).

10:00 Medienkonferenz
11:00 Greenpeace Panel: Sustainable Finance (nachhaltige Anlagen) – Investieren mit Impact oder Greenwashing · Einführung von Larissa Marti, Greenpeace · mit Patrizia LaeriRoland Fischer, glp, Präsident, Kanton Luzern, Karen Wendt. · moderiert von Thomas Odermatt · Dauer ca. 1 Stunde

14:00 Eine Stunde Fragen und Antworten mit Larissa Marti: Eine Diskussionsrunde für alle zum Thema nachhaltige Finanzanlagen mit Larissa Marti von Greenpeace in der Lounge.

17:00 Verantwortungsbewusster Umgang mit Wasser. Input-Vortrag der Luzerner Non-Profit-Organisation WASSER FÜR WASSER (WfW): Unser Wasserverbrauch im Alltag und in der Produktion sowie Einfluss unseres Konsums auf die Qualität des Wassers – z.B. durch Mikroplastik.

18:00 19:15 Fashion Revolution-Panel: The Future of Fashion (Zukunft der Mode) – Hoffnung für eine Industrie zwischen Zauber und Zerstörung. Teilnehmende: Rebekka Sommerhalder (glore und Fashion Revolution),  Kilian Wiget (WE ARE ZRCL), Marian von Rappard (Dawn Denim), Tobias Meier (ecos), Tanja Stöcklin, ORB-IT. Moderation: Thomas Odermatt.

20:00 NetzCourage-Initiative präsentiert von Yolanda Spiess Hegglin. Anschliessend ein Gespräch mit Suzanna Vock (Gwand) über Bodyshaming, Schönheitswahn und Schönheitsideale sowie Möglichkeiten, Hassreden zu stoppen.

22:00 Markt schliesst

Freitag 03 September 2021

10:00 Markt öffnet, Gastro-Stände öffnen
10:00 22:00 Kleidertausch durch Fashion Revolution: Kleider mitbringen und mitnehmen.
10:00 22:00 Ausstellung des Künstlers André Wilhelm (im Musikpavillon).

10:00 14:00 Upcycling von gebrauchter Kleidung zu neuen Kissenbezügen. Ein Workshop in der Lounge mit «the pink sheep». Lieblings-Hoodie, alte Fleecejacke, gebrauchte Hemden oder Pullover mitbringen, selbst wenn diese einen Riss oder ein Loch aufweisen. Auf einfache Art und Weise werden daraus Kissenbezüge, die zum eigenen Stil passen.

11:00 Public Eye Workshop #PayYourWorkers! Die Folgen der Covid19-Pandemie für die Texilarbeiter*innen. Infolge Krankheit abgesagt

14:00 17:00 Nähmaschinen-Upcycling-Sound-Performance von Romy Hood / Corinna Mattner.

15:00 20:00 (zu jeder vollen Stunde während 30 Minuten) 2222 Walk & Talk (ein Marktrundgang im Gespräch) zum Thema Die Zukunft, die wieder zusammenführt (The Future that Reconnects) mit Deepak Bansal, Meaning Quotient und Tania Schellenberg, Faircustomer.

17:00 Social Entrepreneurship und Engagement-Referat von Viva con Agua gefolgt von der Podiumsdiskussion Überdenken der Wirtschaft (Rethinking the Economy).
17:00 22:00 Fotosession mit Viva con Agua.

18:00 Überdenken der Wirtschaft (Rethinking the Economy) von Faircustomer: Was muss sich ändern, damit nachhaltige Mode gedeihen kann? Erstes Referat: Brian Iselin, Slave Free Trade. Zweites Referat: 
Marc Steiner, nachhaltige öffentliche Beschaffung
. Danach Podiumsdiskussion mit Isabella Gygax, Fashion Revolution Switzerland · Marc Steiner, nachhaltige öffentliche Beschaffung · Brian Iselin, Slave Free Trade · Tara Welschinger, Zero Waste-Aktivistin · Raul Schweizer, CIVAG Mietmöbel · Martina Wyss, Sustainble Accessoires Designer · Moderation: Tania Schellenberg, Geschäftsführerin Faircustomer · in German.

20:30 We The Power-Film (die Zukunft der Energie ist im Besitz von Communities) präsentiert von Patagonia im Musikpavillon · auf Englisch.

21:00 Patagonia-Panel über die Energie-Zukunft u.a. mit Christian Frank, Präsident Energiegenossenschaft Luzern und Franz Baumgartner, Prof. Dr. Dipl. Ing. ZHAW School of Engineering.

22:00 Markt schliesst

Samstag 04 September 2021

10:00 Markt öffnet, Gastro-Stände öffnen
10:00 22:00 Kleidertausch von Fashion Revolution: Kleider mitbringen und mitnehmen.
10:00 22:00 Ausstellung des Künstlers André Wilhelm (im Musikpavillon).

11:00 Referat Design Helps Refugees · Handgefertigte Accessoires, die von geflüchteten Handwerkern in Karachi (Pakistan) in Zusammenarbeit mit dem UNHCR (Hochkommissariat der Vereinten Nationen für Flüchtlinge) hergestellt werden. Referat auf Englisch von Huma Adnan (Initiatorin und Leiterin des Projekts). Danach Fragerunde · auf Englisch.

14:00 15:00 Referat Brennpunkt Brennessel – Von Brennesseln, nachhaltig-solidarischer Landwirtschaft und Klimaschutz mit Doris Abt von Brennpunkt Brennessel. Nach dem Referat eine Fragerunde.

15:00 20:00 Walk & Talk (ein Marktrundgang im Gespräch zu jeder vollen Stunde für 30 Minuten): Zero Waste (Null Abfall) und der Luxus des Minimalismus mit Tara Welschinger, Zero Waste-Aktivistin.

17:00 Panierte und gebratene BIO Unterhosen und BIO Socken. AKTION von Herr Hürzeler vor der Galerie Vitrine, Stiftstrasse 4, 6006 Luzern. Die konservierten Textilien werden versteigert und der Erlös an ein nachhaltiges Textilprojekt gespendet.
17:30 Klimaschutz in der Textilbranche-Podiumsdiskussion: Wie kann die Textilbranche NettoNull bis 2030, 2040 erreichen? Einführung von Didem Ray de Latour (Textilingenieurin): Wasser, Boden, Luft – Klimafreundliche Textilproduktion als Gesamtlösung. Anschliessend Podiumsdiskussion u.a. mit Philipp Scheidiger (Fairtrade Town Schweiz) und Viola Iselin, (South Pole Carbon, vormals Klimastreik – Business for Future) sowie Francesco Rossi (Rossis Taschen), Tina Tomovic (HSLU Textildesign) und Paola de Michiel, (mer*fille · made by humans).

19:00 Bio Design Hub-Lancierung moderiert von Eleonora Quizmolli (in Englisch) · Referat von Aline Ochoa (Gründerin von Bio Design Hub) und Suzanna Vock (Gründerin von Gwand) mit der Ankündigung des Bio Design Award und der kommenden Gwand Awards mit aufgezeichneten Grussadresse von Sara Sozzani Maino, Vogue Italia und von Marina Spadafora, Fashion Revolution Italia.
19:30 Bio Design-Runde (in Englisch): Ökologische (Bio-) Design-Innovationen und ihre aktuelle Umsetzung und Wirkung. Wo stehen wir heute? Eine Diskussion u.a. zwischen Aline Ochoa, Initiantin Bio-Design Hub, Hannes Schönegger, Mitgründer und CEO Qwstion, Rachel Isenschmid, Ananda Zurich und Dinie van den Heuvel, Mitgründerin Infantium Victoria.

21:00 Konzert der Luzerner Musikerin Nani Heart mit «Gesang aus einer anderen Welt».

22:00 Markt schliesst

Das Gwand Festival findet am Schweizerhofquai auf dem Kurplatz, direkt am See, an einem der schönsten Orte in Luzern, statt. Hier einige Impressionen vom Festival-Standort:

Video: Luzern, Kurplatz am Quai, Samstag, 12. Juni 2021, ca. 9 Uhr.

Zusammen schauen, staunen, reden, kaufen, essen, trinken, tanzen und lachen unter Luzerns Himmel und dem Stern der Nachhaltigkeit.

Partnerhotel: The Tourist Hotel Luzern, St.-Karli-Quai 12, 6004 Luzern, Switzerland, Telefon +41 41 410 24 74, Mail info@thetouristhotel.ch bietet ein Gwand Special: Aussteller und Besucher der Gwand 2021 erhalten 13% auf die offiziellen Preise plus Nachmittags-Kaffee und -Kuchen. Da nur eine beschränkte Anzahl Zimmer verfügbar sind, ist es von Vorteil so schnell wie möglich zu buchen.

Weitere Hotels: Für Hotelreservationen zu tagesaktuellen Preisen bitte Luzern Tourismus kontaktieren, 041 227 17 27, hotels@luzern.com oder online buchen auf der Internetseite von Luzern Tourismus.

Markt

Markt · Faircustomer Village und Lounge

Hauptsponsor

Modissa

Co-Sponsoren

Partner

Ein herzliches Dankeschön geht an die folgenden Personen, Institutionen und Firmen:

Äbike Helft · Agata Kurtoli · Aline Ochoa · André Wilhelm · Andrea Orlando Hofer · Barbara Dubacher · Barbara Kopp · Barbara Waser · Bettina Beck-Bertschmann · Brigitte Breisacher, Alpnach Norm · Carole Hofmann · Christine Huwiler · Claude Bravi · Cornelia Wilhelm · Cornelius Sfintescu · Cyrill Heusser, Zahnarztpraxis Heusser · Damian Müller · Dany Ineichen, Multireflex · Daniela Hediger · Dario Crimaldo, Pista · Diane Pernet · Dust of Soul, Saskia und Mike · Eleonora Quizmolli · Florian Müller, Mueller PR · Galerie Vitrine, Evelyne Walker · Gemeinnützige Gesellschaft der Stadt Luzern · Gonzo Martins Rawport · Hong Zhang, Friend of Gwand · Hortense & Alfred Baumgartner · Hubert Lüscher · Iris Weibel · Iwan Bühler · Jean Pierre Kuhn · Judith & Walter Hess, Hess Uhren · Katia-Annemarie Block, Skin Apart · Lorenz Waser · Marco Baumann · Marco Bolzern, Anwaltskanzlei Bolzern Haas & Partner · Margrit Schüpbach & Ernest Roth, The Tourist · Marina Spadafora, Fashion Revolution Italia · Markus Gabriel, Gemeindepräsident, Adligenswil · Markus Moll, UBS Luzern · Michelle Müller · Mike Hauser · Nani Heart · Nicole Stein · Ninette Murk · Norbert Truffer · Patrick Beffa · Ralf Dubach, Multireflex · Renata Anghern · Roli Mumenthaler · Rosmarie Amacher · Salomoncito & Carlos Garcia · Sandra Dietrich · Sandra Mirella Sapigni · Sara Sozzani Maino, Deputy Editor in Chief Vogue Italia · Silvia Roth · Simone Palmers · Stephan Vock · Sybille Imfeld · Sylvie Gablinger · Tania Schellenberg · Thomas Grüter · Thomi Fischer · Tom Odermatt · Vanja Palmers · Vincenzo D’Adamo, Style & Gossip · Wilhelmina Jewell Sparks, United 17 Venture Lab · One of the biggest helpers for Gwand – the one it concerns knows.

Covid-Schutzkonzept

Programmänderungen vorbehalten, insbesondere im Hinblick auf Covid-bedingte Anordnungen und Auflagen der Behörden. Weitere Inhalte (im Moment noch nur auf Englisch):

Featured